Seminare & Workshops​

Das IÖST bietet Ihnen eine breite Palette von qualitativ hochstehenden Einzelseminaren und Workshops an. Kompetente und erfahrene Dozentinnen und Dozenten moderieren aus der Praxis für die Praxis und verbinden die Inhalte mit aktuellen Forschungsresultaten und Theorien. 

Durch Livesitzungen, Rollenspiele und eigene Erfahrungen werden die Inhalte angewandt und verinnerlicht. Ganzheitlichem Lernen im Sinne der Erwachsenenbildung sehen wir uns verpflichtet. 

Uns zu vernetzen, im Fluss zu bleiben und neugierig unser persönliches Repertoire zu erweitern, trägt dazu bei, dass wir sorgsame und wache Therapeut*innen sind und stärkt zudem unsere persönliche Gesundheit.

Alle Weiterbildungen, Workshops und Seminare sind primär für Psycholog*innen und Ärzte*innen gedacht und von allen Berufsverbänden (FMH; SIWF; FSP; SBAP und ASP) als Fortbildungsstätten anerkannt. In der Regel entspricht ein Seminar 16 Credits.
 
„Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.“ Paul Watzlawick

Programm Fortbildungen 2022

* Markierte Kurse sind Teil des Graduierungskurses 2020-2022 aber offen für interessierte Gasthörer*innen 

11.  Mai 2022
„Resilienz – Der Wir-Faktor“ 
Prof. G. Hasler, Freiburg

16. – 17. Mai 2022
Wenn das Trauma am Küchentisch sitzt – Traumafolgestörungen*
Christina Kohli, Jochen Binder

2. – 3. September 2022 – AUSGEBUCHT
Grundlagen der hypnosystemischen Psychotherapie*
Thomas Graf-Blum und Roland Blunier

23. – 24. September 2022 – AUSGEBUCHT
Angst aus Hypnosystemischer Sicht*
Thomas Graf-Blum und Roland Blunier

11. – 12. November 2022 – AUSGEBUCHT
Grundlagen der therapeutischen Arbeit mit Ego States*
Erwin Lichtenegger

16. – 17. November 2022
Burnout & Depression
Ortwin Meiss

12. – 13. Dezember 2022
Schmerztherapie mit Herz – Hypnosystemische Konzepte*
Gunther Schmidt

Programm 2023

17. – 18. November 2023
„Was hält Paare zusammen?“ 30 Jahre nach dem Buch…
Felicitas Ambauen und Amel Rizvanovic 

Download

Anmeldung

Scroll to Top